Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

Habt ihr Lust mal einen Judokurs zu besuchen? Dann seid ihr bei uns richtig!

Kommt freitags von 18.00-19.00 Uhr in die Hans-Kern-Sporthalle.

Die ersten 2x könnt Ihr ausprobieren, ob euch diese Sportart zusagt. Der Kurs geht bis zum Jahresende und kostet 60€.


Eine Anmeldung für den Kurs ist nicht notwendig, schaut einfach vorbei! Weitere Infos gibt es hier.

Flyer

Am 19. Mai 2019 fanden, wie schon traditionell, die Bezirksmeisterschaften in Reutlingen statt. Auch 3 mutige Judokas des PSV Reutlingen stellte sich dieser Herausforderung. Nach tollen Kämpfen erreichten Luca Brunner und Moritz Mewes jeweils einen 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Südwürttembergischen - Einzelmeisterschaften in Kirchheim traten die beiden Brüder Ari und Hanno für den PSV Reutlingen an.

Als erstes auf die Matte musste Hanno -46Kg auf die Matte. Gegen den Gegner vom Sportcentrum Kustusch merkte man seinen Respekt vor der neuen Altersklasse (U15) deutlich an. Nach 2 Minuten flog Hanno durch einen schönen Seoi-nage auf die Matte. Mit dem Wissen, mithalten zu können, gewann Hanno seine nächsten beiden gegen Kämpfer aus Nürtingen und Ravensburg vorzeitig mit Ippon. Im Halbfinale unterlag er unterlag er dann dem späteren Sieger (Gianluca Lechthaler von der TSGV Albershausen). Als einziger Kämpfer zwang Hanno ihn in die Verlängerung, hier verließ ihm dann die Kraft und der Mut. Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz!

Bis 50Kg ging sein Bruder Ari auf die Matte. Seinen ersten Kampf gewann Ari souverän mit seiner Spezaltechnik Seoi-nage, im zweiten Kampf musste er sich (noch) geschlagen geben. Später mehr dazu. Mit seiner Vorstellung gelang auch Ari der Einzug ins Halbfinale. Vorzeitig gewann er seinen Kampf im Boden, er ließ Finn Höhn keine Chance. Finale, ein alter Bekannte von der Vorrunde (Alexander Kozovic vom VFL Ulm) stand bereit. In der Vorrunde verlor Ari seinen Kampf. Motiviert und mit einer passenden Taktik ging Ari den Kampf an. Überlegt griff Ari an und passte nun auf. Mit Ushiro-Goshi (Hüftgegenwurf) wollte er nicht mehr geworfen werden. Ari reagierte im passenden Moment und wart Alexander durch einen wunderschönen O-soto-otoshi auf die Matte. Ippon und Südwürttembergischer Meister. Davon gerne mehr!

 

 

Der LEO-Cup ist eine neue Idee, jungen Judokas das Kämpfen in der Mannschaft zu ermöglichen. Auch Judokas vom PSV Reutlingen (Luca Brunner, Moritz Mewes und Jakob Kaiser) waren bei der Premiere dabei!

 

 

 

Weitere Bilder unter: https://www.wjv.de/news/berichte/details/premiere-des-leo-cups-in-tuebingen.html

Bei den Bezirksmeisterschaften 2018 der U10 bewiesen zwei Kämpfer des PSV Reutlingens Mut. Luca Brunner und Jan Tilch belegten beide den 3. Platz. 

Bei den Süd-Württembergischen Meisterschaften der U10 belegte Luca Brunner ebenfalls den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!