Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins

Immer wieder schön in Reutlingen zu kämpfen. So dachten sich es auch einige Kämpfer des PSV Reutlingens und besuchten das 3. Reutlinger Freundschaftsturnier. Erste Plätze belegten Hanno und Ari Dornis. Einen zweiten Platz belegte Lara Bräutigam. Dritte Plätze belegten Dominik Engelhardt, Jaron Besch, Fabian Hövelborn, Marlon Ostrowski und Jana Ramisch.

Herzlichen Glückwunsch allen Kämpfern!

Mit fünf Kämpfern war der PSV Reutlingen beim Internationalen Turnier in Sindelfingen vertreten. Vor allem viele jüngere Kämpfer zeigten ihr Können auf der Matte. Am Ende zeigte unser "Oldie" den jüngeren sein Können. David Beck konnte sich in seiner Gewichtsklasse (-66Kg) einen 5. Platz sichern. 

Beim Bezirkslehrgang mit Alina Böhm (Europa und Vize-Weltmeisterin U18) nahmen auch Judokas des PSV Reutlingen teil.

Sebastian, Lara, Miriam, Emily und Lilly hatten viel Spaß, lernten den Zusammenhang zwischen Judo und einem zähen Kaugummi kennen und sicherten sich Autogramme.

 

 (Bericht unter: https://wjvbezirk4.wordpress.com/2017/04/23/bezirkslehrgang-mit-alina-boehm/)

Am 21. April 2017 machten sich Marcus Wengert (startete für den TSV Wacker 50 Neutraubling) und Sebastian Bosse zusammen mit Kämpfern der TSG Reutlingen auf nach Wiesbaden, um am Samstag (22.April) sich mit anderen Kämpfern bei den Deutschen Einzelmeisterschaften Ü30 zu messen. Dabei belegten Marcus Wengert (M5, +100Kg) und Sebastian Bosse (M1, -66Kg) jeweils ein 5. Platz. Da ist auf jeden Fall noch Luft nach oben ;)

 

 

(Bericht unter: http://www.swp.de/metzingen/sport/sonstige/regional/frank-brodocz-erkaempft-sich-silber-14877207.html)