Liebe Judokas, liebe Eltern,
seit nunmehr über einem halben Jahr beschäftigt uns die Pandemie und die Maßnahmen. Auf Grund des neuen „Teil-Lockdowns“ darf vorerst kein Judotraining stattfinden. Diese Maßnahme dient dazu, den steigenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie entgegenzuwirken. Sobald der PSV Reutlingen wieder in den Trainingsbetrieb starten wird, werden wir auf unserer Homepage mitteilen.

Wir bedauern die Schließung des Sportbetriebs sehr und hoffen, dass wir weiterhin in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten.
Seid Judo – bleibt Judo.

The Great Buddha Kamakura